Kiezgespräch im Reuterkiez am 19.11.

Austausch über Veränderungen für den Kiez

Das Stadtteilbüro im Reuterkiez lädt ein zum Kiezgespräch am 19.11.22 in der ‘Manege’ (Rütlistr. 1-3).

Im Sommer 2021 und Frühjahr 2022 haben wie an belebten Orten und Plätzen mit Menschen im Kiez gesprochen und haben sie gefragt: Was wünscht ihr euch für den Reuterkiez?
Die Antworten möchten wir euch vorstellen.
Wir wollen gemeinsam diskutieren: was bewegt den Kiez, und was muss sich im Kiez bewegen? Was lässt sich noch bewegen?

Dazu laden wir euch zum Kiezgespräch am 19.11.22 um 14 Uhr in die ‚Manege‘ ein.

Alle Anwohner*innen und Menschen, die im Reuterkiez leben (viel Zeit hier verbringen, hier arbeiten, …), sind willkommen!


Es gibt warme Getränke und etwas zu Essen, und die Gelegenheit, sich mit anderen Menschen in unserem Kiez zu vernetzen. Die Veranstaltung geht bis 17:30 Uhr, wir schließen die Türen spätestens um achtzehn Uhr.
Es werden keine Fotos während der Veranstaltung gemacht, auf denen Gesichter zu sehen sind.

Infos zu Barrieren in der ‘Manege’:
Der Saal ist eben-erdig. Auf dem Weg in den Saal gibt es zwei kleine Türschwellen.
Die Toiletten im hinteren Teil des Jugendclubs sind mit Rollstuhl befahrbar, aber sehr eng.